X

Das Programm

Ausgangslage

Unsere Gesellschaft befindet sich in einem komplexen Wandel. Traditionelle soziale Erziehungsstrukturen (z. B. Familie, Schule, Vereine) verlieren an Bedeutung, gleichzeitig wird der Leistungsdruck auf die Schüler stetig höher und der Bedarf an Fachkräften steigt.

Aktuelle Programme zur Berufsorientierung an Gymnasien und Oberschulen greifen oft zu kurz und so sind viele Schüler schlecht auf den Übergang in Ausbildung und Beruf vorbereitet.

Die hohen Abbruchquoten bei Studenten und Auszubildenden sprechen da für sich.

Ziele

Wir unterstützen Schüler durch eine frühzeitige Vorbereitung auf den Übergang von Schule zu Ausbildung oder Studium. Dadurch steigern wir ihre Motivation, ihre individuelle „Berufung“ zu finden und bestärken sie, den Weg dorthin eigenverantwortlich und gezielt einzuschlagen.

Abbruchquoten und individuelle Frustration werden so gemindert und einem enormen volkswirtschaftlichen Schaden entgegengewirkt.

Programme & Kosten

Der gemeinnützige Verein Die Komplizen Chemnitz e.V. unterstützt Schüler/innen auf ihrem Weg mit den folgenden Berufsorientierungsprogrammen:

  • Mentoring-Programm: 1 Jahr, kostenlos bis 2018, gefördert vom ESF
  • Profilseminar: 12 Stunden verteilt über 2 Tage, kostenlos bis 2018, gefördert vom ESF
  • #FutureWeek: 6 Tage, 200 € pro Schüler/Studenten

Mehr Informationen über die einzelnen Programme erfahrt ihr gern in unseren Roadshows an den Schulen, den Elternabenden sowie per Anfrage an team@komplizen-chemnitz.de

Mehrwert für Schüler

  • Unterstützung bei Studien- und Berufswahl
  • Aufbau eines eigenen Netzwerkes (Ausbildung, Karriere, Beruf, privat)
  • Erhöhte Chancen im Bewerbungsprozess
  • Seminare und Weiterbildungsformate
  • Gestärktes Selbstbewusstsein

Mehrwert für Mentoren

  • Übernahme von gesellschaftlicher und sozialer Verantwortung
  • Steigerung der Sozialkompetenz durch Training, Coaching und den Austausch mit Jugendlichen
  • Verbesserung der Kommunikations-, Coaching- und Konfliktmanagementfähigkeiten
  • Vernetzung mit anderen Nachwuchsführungskräften

Teilnehmen?

Dann melde Dich jetzt an !