Neue Verstärkung für die Komplizen…!

Halli Hallo, mein Name ist Anne Trommer. Ich bin schon seit 2016 bei den Komplizen als Mentorin tätig. Aufmerksam geworden auf dieses Projekt bin ich damals über das Internet, speziell über Facebook. Ich habe einen sehr bunten, abwechlungsreichen, aber auch spannenden Lebenslauf und daher fand ich mich in der tollen Idee, jungen Menschen bei der Wahl ihres Berufes zu helfen und ihnen auch bei der Gestaltung ihres Lebens unter die Arme zu greifen, wieder. Ich denke, das lag vorallem daran, dass ich mir noch während meiner Schulzeit auch einen Mentor gewünscht hätte. Aber jetzt konnte ich mit meinem Wissen und den bisher gesammelten Erfahrungen selbst einer sein.

Ich habe trotzdem, auch ohne Mentor, mein Leben in die Hand genommen und nach meinem Fachabitur ein Studium zum Gebärdensprachdolmetscher an der Westsächsischen Hochschule in Zwickau begonnen. Ich habe es jedoch nicht beendet, weil sich im Laufe der drei Jahre Studium in meinem Leben einige Dinge verändert haben, sodass ich mich beruflich umorientierte. Den Kontakt und die Liebe zur Gebärdensprache habe ich aber bis heute nicht verloren.

Nun war aber die Frage zu klären, was ich mit meinem Fachabi anstellen sollte. Also war ich selbst Mentorin für mich und sann über meine Stärken und Wünsche für die Zukunft nach. So kam es dazu, dass ich in meinem zweiten Studium zum Fitnesstrainer meine liebsten Leidenschaften, das Kommunizieren und die Liebe zur Bewegung einsetzen konnte und erfolgreich nach drei Jahren dualem Studium in Frankfurt, mit einem Bachelor abschloss. Während dieser Zeit habe ich in einigen Fitnessstudios gearbeitet und auch nebenher Erfahrungen im Dienstleistungssektor gesammelt. Dieses wertvolle Wissen hat mir ganz besonders als Mentorin bei den Komplizen geholfen. Jetzt stecke ich im Masterstudium für Management und kann auch diese Kompetenzen zukünftig zielführend bei den Komplizen einbringen.

Ab April 2018 arbeite ich als Projektmanagerin, als Nachfolgerin für Ute, im Youtube Projekt und nutze meine Talente des Organisierens, Netzwerkens und Kommunizierens, um den Verein weiter voran zu bringen. Ich freue mich auf die herausfordernde und spannende Zeit und die Zusammenarbeit mit den Komplizen und den Mentoren!

Über den Autor

Der Autor hat keine Informationen über sich veröffentlicht

Wie ist deine Meinung dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.